02.02.2017

Winterhude Gingko


Mitte Januar kam ein reichliches Lillestoff Überraschungsprobenähpaket, worüber ich mich sehr gefreut habe (dieses habe ich bei den Lillelieblinks gewonnen). Gleich habe ich überlegt, was ich daraus als erstes nähen werde. Da ich schon länger ein Shirt mit amerikanischem Ausschnitt nähen wollte und Pech und Schwefel gerade die Winterhude herausgebracht hat, ist es dieses geworden.


Die Gingko habe ich fallend zugeschnitten. Als Bündchen habe ich weißen Jersey ebenfalls von Lillestoff genommen. Die Stoffqualität des Wolljerseys ist angenehm, ich bin begeistert.



Schnitt: Winterhude von Pech und Schwefel
(Freebook in FB-Gruppe Nähen mit Pech und Schwefel)
Stoff: Wolljersey Gingko und Uni Jersey weiß von Lillestoff

Lillelieblinks,
Freebook-Friday 

Den Woljersey Gingko habe ich kostenlos von Lillestoff als Probenäh-Überraschungspaket bekommen, da ich bei den Lillelieblinks gewonnen habe.. 

Kommentare:

  1. Das sieht toll aus. Ist Dir gut gelungen. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Deine Winterhude ist klasse geworden 😍 Steht Dir super!
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus und noch Herzlichen Glückwunsch zu Gewinn!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Total schick - sowohl der Stoff als auch der Schnitt! :)
    Das merk ich mir auch für die Zeit nach dem Bauch :).

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    das ist aber ein schönes Oberteil geworden! Der SToff ist auch wirklich traumhaft. Da war die Freude sicher riesig. :)

    Liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - Vielen Dank für die netten Worte. - ♥♥♥